Dezember 2022.2   das neuste aus Kenia 

Liebe Keniafreunde,

 

heute darf ich euch davon unterrichten, welche netten Geschenke wir für die Waisenkinder erhielten.

 

Vor 2 Wochen reisten Christine und Michael aus Deutschland an.

Sie hatten viel "Über"-Gepäck dabei, alles für unsere Schützlinge.

Wenn man zum Beispiel mit der Ethiopian Air anreist, sind pro Person 2 x 23 kg Gepäck erlaubt und zusätzlich Handgepäck.

 

So waren unsere Kinder die Glücklichen. Michael arbeitet bei "LOGWIN", und machte wieder seine Kollegen mobil. Es wurden viele Kleidungsstücke von ihnen gespendet.

 

Als weiteres kamen Kühltaschen, Nagelfeilen und -lacke, Kosmetikartikel, Seifen, Shampoos, Lotionen und brandneue Schuhe zu uns.

 

In der Weihnachtszeit dürfen auch keine Süßigkeiten fehlen, auch die hatten sie sehr reichhaltig im Geschenkkorb dabei.

 

Ein Laptop war die Krönung der Geschenke.

Alle Kinder strahlten vor Freude. Danke an Christine und Michael sowie den Mitarbeitern der Firma "LOGWIN" für die abermals tolle Unterstützung. 

 

Dann bekamen wir von der Tauchschule sehr viel Büromaterial geschenkt. Namensschilder,  buntes Druckerpapier, Nachfüllfarbe für Druckerpatronen, Bilderrahmen für Fotos, Buntstifte und Spielsachen.

 

Danke dafür an Tina und Harry vom Tauchcenter.

Es findet vielseitig für Schule und Heim Verwendung.

 

Überall wird etwas benötigt. Ebenso in der Küche wurden neue Gegenstände gebraucht.

Ich erneuerte eine große Thermoskanne für den morgendlichen Tee, Tassen, Schüßeln und einen Wok um Gebäcke rauszufrittieren.

 

Nun sind wir auch im Küchenbereich wieder gut ausgestattet.

 

Danke an allen Spendern, die uns dies ermöglichten.

 

Ebenso möchte ich allen Dank sagen, die zu Weihnachten noch eine extra Spende entrichtet haben.

Den Kindern ist damit sehr geholfen.